VERBOT VON WILDTIEREN IM ZIRKUS

BESCHLUSS VOM 12. MAI 2012

Die GRÜNE JUGEND Thüringen fordert ein Verbot von Wildtieren in Zirkussen auf regionaler, landes- und bundesweiter Ebene. Dazu gehören sowohl Wildtiere, die in der Wildnis gefangen wurden als auch solche, die in Gefangenschaft geboren wurden. Dazu soll eine Positivliste so genannter Wildtiere erstellt werden. Darüber hinaus soll ein generelles Verbot von allen Tieren (auch sogenannten „Nutz-“ oder „Haus-“ bzw. „domestizierten“ Tieren) angestrebt werden.

Unsere Themen

Mehr Positionen →